DAS SCHOKOLADENZIMMER

Halle/Saale, Deutschland  (2017)

Das älteste Schokoladenmuseum der bekannten Schokoladenfabrik "Halloren" in Halle / Saale hat beschlossen, den seit Jahren bestehenden Schokoladenraum mit einer Neuauflage von völlig neuen Objekten in Schokolade zu erweitern, und Gerhard gebeten, der Projektleiter für eine derart große Aufgabe zu sein. Gemeinsam mit seinem Team und dem Pralineum Chocolatier-Team von Halloren gelang es ihnen, mit 1450 kg Schokolade, die in rund 5000 Arbeitsstunden verwendet wurden, ein unglaubliches und vielleicht eindrucksvollste Schokoladenzimmer Deutschlands zu schaffen.

Firmeninhaber Herr Ernst David sitzt an seinem Schreibtisch, umgeben von seinen Arbeitsunterlagen. Neben ihm ein Kaffeetisch mit vielen Leckereien, der die goldenen Jahre des berühmten Mignon-Produktes darstellt, das dem Unternehmen eine schnell wachsende Entwicklung des Unternehmens und eine solide Grundlage für zukünftige Investitionen ermöglichte. Mit der Einführung der berühmten 'Halloren'-Kugel gibt es bis heute ein ikonisches Produkt.

Workshop:
1/1

Die erforderliche Liste der neuen Objekte benötigte:

                                              - 1 Schreibtisch (1: 1 Kopie des vorhandenen in Holz)

                                              - 1 Stuhl (1: 1 Kopie des vorhandenen Stuhls aus Holz)

                                              - 1 lebensgroße Skulptur des Gründers Ernst David

                                              - 1 Couch

                                              - 1 ovaler Couchtisch (ähnlich einem vorhandenen aus Holz)

- Mehrere Gegenstände für den Tisch - Kuchen, Gläser, Tassen, Unterteller, Teller, Obstteller, Gläser usw.

                                              - 1 Kamin (einschließlich Feuer)

                                              - 2 Bilderrahmen in Schokolade mit essbaren Fotos

                                              - 3 schwarze Tischdecken mit goldenen Ornamenten

                                              - Stift, Stifthalter und Tintentrockner sowie mehrere essbare Dokumente für den Schreibtisch

                                              - 1 Teppich (war nicht geplant, wurde aber während der Produktion hinzugefügt)

Die Renovierung bestehender Objekte aus dem Vorgängerraum:

                                              - 1 Cembalo

                                              - 1 Bücherregal

                                              - Mehrere Bücher und Objekte

                                              - 1 Katze auf Kissen

                                              - Das neue Design und die neuen Farben der schokoladenbesprühten Wand und den Paneelen des gesamten Raumes.

Fertiges Zimmer:
1/1
Eröffnungszeremonie und Team:
1/1

Vielen Dank an mein tolles Team im Hintergrund und vor allem an meinen Assistenten Herrn Simon-Karl Klasnic, der mich bei all den harten Aufgaben und langen Stunden, die notwendig waren, um rechtzeitig zur Eröffnung fertig zu werden, tatkräftig unterstützte.

© 2019  Gerhard Petzl.com,   Terms and Conditions of use,   Privacy Policies,   Impressum

Logo-GerhardPetzl.com